|| Reine Meinungsmache

Kunden gewinnen über das Web

Effiziente und strategisch aufgebaute Online-Kommunikation ist im Zeitalter des World Wide Web zur bedeutsamen Unternehmensaufgabe geworden. Mit diesem strategischen Tool gewinnt man Neukunden, pflegt Bestandskunden und sichert den Unternehmenserfolg. Die Grundlage dafür bildet eine schlagkräftige Internet-Präsentation, die sich auf ein attraktives, aussagekräftiges Webdesign und auf pointierte, zielführende Inhalte stützt. Dass dem Web-Text hierbei eine höhere Bedeutung als der Grafik zukommt, gilt als erwiesen.

Mit Online-Marketing Neugeschäft generieren

Ein Webauftritt allein verliert seine Schlagkraft, wenn er nicht gezielt als Kommunikationsmedium eingesetzt wird. Online-Marketing wird in diesem Prozess eine Schlüsselrolle zugewiesen, weil es dem klassischen Unternehmensmarketing weiterführende Impulse verleiht. Innovative Dienstleister betreuen Unternehmen bei der Ausgestaltung eines professionellen Online-Marketings.

Suchmaschinenoptimierung - das hat sich mittlerweile herumgesprochen - ist eine strategische Aufgabe, die Websites unterstützt in ihrem prioritären Bestreben, bei den wichtigsten Suchmaschinen wahrgenommen und mit einem guten Ranking versehen zu werden. Erst eine deutliche Suchmaschinennähe der OnSite-Maßnahmen (Frontpage, Seitentitel, Meta-Tags, Keywords, Struktur) stellt sicher, dass unternehmensrelevante Inhalte in prominenter Positionierung auf Ergebnislisten erscheinen. Damit erhöht sich Traffic (Zugriff auf die Website = Besucheraufkommen) und auch die Verweildauer, wichtige Faktoren für Kundengewinnung und Kundenbindung. Ein Website-Ranking sollte regelmäßig kontrolliert werden.

Externe Verlinkungen durch fremde, aber affine Webseiten erhöhen die Bewertung bei den wichtige Suchmaschinen.

Darüber hinaus weisen Suchlisten Werbeflächen aus, die mit Textanzeigen belegt und mit spezifischen Schlüsselbegriffen bestückt werden können. Durch die Lage ganz oben auf den Suchlisten locken sie Besucher an. Sobald die Schaltflächen angeklickt werden, werden diese User auf die hinterlegte Website weitergeleitet. Anders als bei herkömmlicher Werbung zahlt man nur für die tatsächlich realisierten Klicks. Darüber hinaus kann man die Kosten durch die Festlegung von Tages- und Monatsbudgets sowie regionale Einschränkungen individuell eingrenzen.

Immer größere Bedeutung für die Neukundengewinnung erhält die Einpflege von interaktiven und unterhaltenden Funktionen, die den Besucher veranlassen, in Kontakt mit dem Website-Anbieter zu treten. Alles, was geeignet ist, den Besucher längere Zeit auf der Website zu binden, erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass der potenzielle Neukunde ein gezieltes Interesse entwickelt. Auch Landingpages führen direkt zum Ziel. Darunter sind Microsites, also Websites mit einem reduzierten Umfang, aber einer klaren Zielsetzung, zu verstehen. Sie führen direkt auf die eigene Unternehmenswebsite und beinhalten einen klaren Kauf-, Bestell- oder Handlungsimpulsgeber. Dabei kann es sich um aktuelle Angebote, terminlich eingegrenzte Sonderaktionen und spezielle Produkte oder Dienstleistungen handeln.

Online-Maßnahmen unterstützen die Offline-Kommunikation

E-Mail-Marketing versetzt klassischem offline-Direktmarketing einen deutlichen Anschub. Weil es schneller, zielgruppengängiger, direkter und kostengünstiger als die traditionelle Zielgruppenansprache per Post ist, wird es immer beliebter. E-Mail-Marketing profitiert von einem Vorab-Akzeptanzvorteil, denn es richtet sich nur an Empfänger, die ihre Einwilligung zum Erhalt von Werbung bereits im Vorfeld erteilt haben, sei es durch Hinterlassen der Adresse bei einem Gewinnspiel o.a. Dies entspricht auch der gültigen Rechtsprechung. E-Mail-Aktionen mit der Blickrichtung New Business lassen sich auch einfacher auswerten.

Für Kundengewinnung und Kundenbindung erhalten die Social Media wie Facebook & Co immer mehr Bedeutung. Eine gezielte Kommunikation auf Plattformen und Foren dient dem Markenaufbau und der Markenführung und unterstützt das klassische Marketing sehr effektvoll, weil direkt und zeitnah. Empfehlenswert, auch wenn die Pflege der Social Media mit einem gewissen Aufwand verbunden ist.